So war unser Muttertag im Kindergarten

By | 19. Mai 2014

Ach was bin ich stolz auf meinen kleinen Mann! Der Auftritt zum Muttertag war sein erster im Kindergarten, denn er problemlos gemeistert hat. Wir sind nun fast 6 Monate im Kiga, im November ging es los und nach den Weihnachtsferien hatten wir ein Kind, das gerne in den Kindergarten ging. Davor gab es einmal das Liedersingen im Weihnachtsdorf, welche wir nicht wahrnehmen konnten und zum anderen den Auftritt in der Kirche anlässlich den Weihnachtsgottesdienst.Als der Auftritt in der Kirche war, saß Minni mit uns als Zuschauer auf der Kirchenbank, denn es war ihm noch zu suspekt alleine vorne zu bleiben und nicht bei uns Eltern sein zu können. Alles kein Ding, langsam ernährt sich das Eichhörnchen, der Abend war auch so schön! 🙂 Als die Einladung zum Muttertag kam, dachte ich gleich daran, wie es wohl werden würde, und ob sich unser Sohn vielleicht diesmal am Geschehen beteiligen würde. Trotz das dieser Termin am Vormittag war, waren ganz viele Mamas gekommen. Das freut mich deshalb ganz besonders, weil so gut wie jedes Kind dann seine Mutter zeigen konnte was es gelernt hatte und selbst mächtig stolz auf sich sein durfte.

Mini entdeckte mich sofort, als ich den Hof betrat, er sprang von der Bank und rannte freudestrahlend auf mich zu. Ich freue ich mit, nur wollte er nun nicht mehr zurück zu den anderen Kindern, was ich etwas schade fand. Natürlich wiederholte sich das Spektakel mit einigen anderen Kindern auch und so mit saßen die einen noch vorne und die anderen hin und wieder zwischen den Müttern. Nach etwas gutem Zureden konnte ich Junior aber davon überzeugen, zurück auf die Bank zu gehen und freute mich gespannt darauf, was ich nun sehen würde.

Es war einfach toll, mini sang mit, machte Fingerspiele, klatschte und suchte meine Aufmerksamkeit und Bestätigung, die ich natürlich gerne gab. Es war so toll, das ich Fotos und Videos machte, um sie dem Papa zu zeigen, der ja leider nicht dabei sein konnte. Am Ende bekamen alle Muttis ein ganz tolles Geschenk: Selbst gemachte Seife mit echten Gänseblümchen! Ich war wirklich begeistert von diesem Tag und freue mich schon auf die nächste Einladung bei der die Kinder wieder alles geben. 🙂

Seife mit Blumen