Nach weiss kommt rot – „Color me happy“

By | 13. Februar 2013

Schon wieder ist der halbe Monat durch, der Schnee hält weiter tapfer durch, wobei die Sonne ihm heute schon etwas auf die Pelle gerückt ist. Mein persönliches kleines Highlight waren wohl die nassen Strassen, also Zeichen dafür, das der Schnee langsam weicht. Die halbe Stunde Sonne bot wirklich eine ganz andere Lebensqualität, denn das ständige grau in grau macht müde und mürrisch. Auch wenn das Wetter sonst keine Stimmung macht, die Farben des Frühjahrs kommen langsam aber unaufhaltsam.

Auch die Geschäfte blühen etwas auf, Obst und Gemüse gehen in die nächste Saison über, so das man wenigstens daran erkennt, das es in eine andere, in diesem Sinne bessere Zeit anbricht. Gestern habe ich die ersten Erdbeeren des Jahres gekauft. Eigentlich wollte ich noch warten und stand dem Geschmack noch skeptisch gegenüber, doch nach etwas Austausch in einer Gruppe, stellte sich heraus das diese bereits schon wirklich lecker sein sollen. Weiterhin zwiegespalten legte ich sie also beim Wocheneinkauf im meinem Einkaufswagen, doch ich muss sagen ich habe es nicht bereut.

Die Erdbeeren sind wirklich schon gut, und ich freue mich das ich endlich wieder etwas mehr Abwechslung auf den Tisch bringen kann. Weiteres Obst und Gemüse wird sich sicherlich bald genauso hier einfinden. Obstsalat ich komme! Ich trotze dem Klimatief mit leckeren Vitaminen! -Und ganz nebenbei eignen sich meine Erdbeeren wunderbar für meinen Beitrag zu Color me happy im Februar. Wer mitmachen möchte, findet weitere Infos über den Januarbeitrag – Simple white Diesmal sollte es rot sein, friebrick red um genau zu sein.

Ich denke das Bild kommt ganz gut hin, obwohl dies eine Schale aus der Weihnachtsdeko ist, die schnellstens mal wieder verstaut werden sollte. Die restlichen Erdbeeren werden auch nicht mehr lange halten, daher musste ich mich beeilen, das Bild zu machen, bevor ich sie alle vernasche. 😉 Was macht ihr eigentlich in diesen Tagen, um euch vom grauen kalten Winteralltag abzulenken und etwas Frühlingsstimmung zu zaubern?

3 thoughts on “Nach weiss kommt rot – „Color me happy“

  1. Sandra

    Frühlingsstimmung gibt es hier bei unserem vielen Schnee noch nicht so wirklich, denn in den nächsten Tagen ist keine Wetteränderung in Sicht.

    Ich wollte letzte Woche tatsächlich ein paar Krokusse im Topf kaufen, hatte schon ein richtig schönes Exemplar gefunden. Leider flatterten dann reichlich Trauermücken aus dem Topf. Das ist mir nun schon im 2. Geschäft passiert – soll wohl ein Zeichen sein, dass der Frühling hier noch warten muss 😀

    1. chasty Post author

      Der Wetterbericht hat sich zumindest heute; für ein Wochenende mit Sonne entschieden. *Dafürbin* Dann würde der ganze Schnee mal hops gehen…

  2. Synnöve

    Das Rot in Verbindung mit dem schwarzen Hintergrund ist ein sehr schöner Kontrast. Die Erdbeeren sind sicher sehr lecker. Viele Grüße Synnöve

Comments are closed.