DIY: Figuren aus Handabdrücken

By | 31. März 2014

Da wir diese Woche ausserplanmäßig Zuhause verbringen und ich nicht will das sich das Kind den ganzen Tag langweilt, habe ich mir ein bisschen was einfallen lassen um unsere Tag etwas interessanter zu gestalten. Diese Woche stand unbeansichtigkt ganz im Sinne der Motorik, eher noch der Feinmotorik, den wir taten viel mit den Händen.

Den ersten Tag haben wir einfach ein bisschen schleifen lassen, haben ausgeschlafen (bis 8.Uhr^^), in den Tag gelebt undsind zur typischen Bettzeit schlafen gegangen. Ich finde es muss auch mal locker zu gehen, Struktur haben wir Tag ein Tag aus schon genug. Der 2. Tag schien mir ganz kurz, wir holten radelnd ein Medikament in der Apotheke ab, haben gemalt und Bücher geschaut. Weil Mini seit dem Kiga viel mehr deutsch spricht als italienisch, habe ich ihn immer wieder gefragt was etwas im Buch darstellt und wie das auf italienisch heißt. Klappte ganz gut, sodass er in den letzten Tagen auch wieder begonnen hat selbst mehr italienisch zusprechen. 🙂

Am Mittwoch haben wir uns mit kleinen Puzzles beschäftigt, da er noch kaum Interesse an Puzzles hat. Wir haben geknetet und wiedr ein bisschen schneiden geübt. Heute hatten wir besonderen Spaß, denn mir kam gestern die Idee, etwas mit Fingerfarbe zu tun. Wie das geht und was daraus wurde seht ihr hier:

Benötigtes Material Utensilien

  • Ein DinA3 Block oder sonstiges Papier
  • Fingerfarbenoder Wasserfarben
  • Pinsel und Zeitungspapier

Die Vorgehensweise sollte selbsterklärend sein: Die Hand gut mit der Farbe einpinseln und diese anschließend auf ein Blatt Papier drücken. Das war alles. 🙂 Wir hatten die 4 Farben rot, grün blau und gelb und haben erstmal nur jeweils eine Farbe probiert. Wie an sehen kann, sind meine Hände gelb und grün geworden, Juniors rot und blau. Ich habe seine bemalt und er durfte meine Hand bemalen. Ja, wir hatten wirklich Spaß! 😀

  Handabdrücke1 Handabdrücke2

Man kann nun solle Dinge mit den Händen machen. Ausschneiden, zusammen oder aufeinander kleben, Kreise bilden oder aber weiterentwickeln in dem man sie anmalt oder Diverse Dinge daraus zeichnet. Wir haben beispielsweise eine Giraffe aus meiner Hand gemacht und ich bekenne mich schuldig, das der Bauch der Giraffe dicker ist, als der Hals lang, aber das sind wohl einfach die Gene. 😀 Wir haben uns davon einfach nicht beeinflussen lassen! 😉

Handabdruck Giraffe

2 thoughts on “DIY: Figuren aus Handabdrücken

  1. Nadine

    Was für eine tolle Idee :-). Wir haben in letzter Zeit auch einige Male mit Fingerfarben experimentiert, aber nette Tierchen aus Fingerfarben fehlen uns noch ;-).

    Viele liebe Grüße, Nadine

  2. chasty Post author

    Hat wirklich Spaß gemacht, und ist auch interessant, weil man es nicht ständig macht. 🙂

Comments are closed.