Bücherregal fürs Kinderzimmer – Tidy Books – Gewinnspiel

By | 31. Mai 2013

Heute mal kein gemecker übers Wetter sondern ein Tipp, der wahre Wunder in kleinen Kinderzimmern wirkt! Juniors Kinderzimmer ist leider nicht unbedingt das größte und daher ist mir fast jedes Mittel recht etwas Platz zu schaffen, um ihm damit mehr Spielraum zu ermöglichen. Auch der Kleiderschrank wird – bei seinem rasanten Wachstum – regelmäßig ausgemistet. Momentan hat die Frage nach seinem Alter wieder deutlich zugenommen und in den meisten Fällen hält man ihn aufgrund der Größe und Statur weiterhin für einen 4 Jährigen….

Aber um zurück zu kommen: Sein Zimmer ist ca. 11qm klein, aktuell ist das noch ganz ok, aber wenn ich daran denke, dass hier mal noch ein Schreibtisch und ein Jugendbett einziehen sollen, bekomme ich ein geistiges Platzproblem. Schafzimmer und Kinderzimmer kann man aufgrund unserer großen Kleiderschränke nicht tauschen, das wäre sonst schon längst passiert. 😉 Und das ist auch der Grund warum ich schon seit einiger Zeit ungezwungen  – aber leider erfolglos – nach einer für uns besser geeigneten Wohnung suche. Vor einigen Tagen, habe ich wieder eine Maßnahme durchgeführt, welche nur Vorteile mit sich bringt, nebenher aber auch sehr praktisch ist.

Junior hat ein Bücherregal von Tidy Books bekommen und das ist nicht nur hübsch anzusehen sowie sehr platzsparend, sondern auch bestens durchdacht und kommt wenn gewünscht, direkt mit Lerneffekt ins Haus. Mit dem bunten und dreidimensionalen Alphabet, weckt es das Interesse der Kinder und regt zum forschen und lesen an. Sie können sich ihre Bücher selbst aussuchen und sehen auf Anhieb welches Buch gegriffen wird, da diese frontal aufbewahrt werden.

Tidy Books Kinderbücherregal Nicht nur das Bücherregal ist platzsparend, sondern auch der Karton mit dem es sich auf den Weg macht. Ich bin zwar keine Glucke, freue mich aber immer wenn man auch etwas an die Umwelt denkt. Das Regal ist sehr gut verarbeitet und auch war es schnell und einfach zusammen zu bauen. Ich gebe zu, dass es sogar sehr großen Spaß gemacht hat, zu sehen wie es langsam eins wird, und ich konnte es kaum erwarten unsere Bücher aus dem Schrank zu holen und anzuordnen. Aber schon hatten wir den Salat: Das Kinderbuchregal ist super, unser Platzproblem leider nicht, denn da wo ich es mir mental schon hingestellt hatte passte es nicht rein!

Wundervoll! Aber aufgeben ist erst drin, wenn man alles versucht hat. Somit verschoben wir den Kleiderschrank und das Expeditregal, nahmen die Seitenleisten ab und rückten alles wieder zurück, noch näher an die Wände. Oh nein! Immer noch zu wenig Platz! Schlussendlich kann ich sagen, dass das Tidy Books System auf alle Fälle sehr robust ist, denn unsere letzte Chance war es, das Regal schräg einzusetzen und langsam gerade zu rücken. Unser neues, noch leeres Bücherregal war noch nicht mal an seinem Platz und stand schon mächtig unter Spannung.^^ In meiner Vorstellung hörte ich es jeden Moment knacken… Glücklicherweise ging alles gut!

Das Regal steht nun passgenau zwischen den beiden anderen Möbelstücken und ich kann sicher sein, dass sich hier in den nächsten Jahren keines zur Seite neigen wird, wie wir das von unserem alten Schlafzimmerschrank kennen, der leider nur einen Umzug überlebte um dann langsam aber sicher sein Ende zu finden. Für alle dessen Interesse ich geweckt haben könnte, hier eine recht wichtige Info: Im aufgebauten Zustand hat das Tidy Books Bookcase die Maße 115 x 77 x 7 cm. Ehrlich gesagt hatte ich mir darüber gar keine Gedanken gemacht, weil ich mich schon beim ersten hinsehen verliebt hatte. Und auch Junior ist total begeistert und freut sich, seine liebsten Büchen auf Anhieb zu finden und selbst herausnehmen zu können. 🙂

Aktuell ist unser Bücherregal mit rund 60 Büchern voll, ich denke aber dass das schon sehr auf die Größe und auch Dicke der Bücher ankommt. Ganz unten bietet das Regal Platz für unserer Wieso? Weshalb? Warum? Bücher, darüber im kleinsten Fach, halten sich unsere Bilderbücher auf, die aber schon bald den langsam eintrudelnden Pixi-Büchern weichen werden. Reihe 2 haben unsere Wieso? Weshalb? Warum? Junior Bücher und kleine Wimmelbücher eingenommen und ganz oben sind die großen Wimmelbücher, sowie alle anderen die mehr an Höhe brauchen als sonst gegeben ist.

Bücherregal von Tidy Books

Das Bücherregal gibt es in verschiedenen Farben und Ausführungen, somit kann man zwischen Exemplaren mit und ohne Alpahbet wählen oder statt de großen auch ein 2-Fach Regal zum hängen oder Stellen wählen. Kaufen kann man das ganz dann auf Amazon. Oder ihr versucht erstmal euer Glück bei uns. 😀 Mitmachen ist ganz einfach:

Gewinnspiel BEENDET

Herzlichen Glückwunsch an Frl. Null.Zwo

  1. Für den Sprung in den Lostopf reicht ein Kommentar, der folgende Frage beantwortet: Wie heisst das Lieblingsbuch eurer Kinder?
  2. Wer möchte kann – völig freiwillig – bis zu 3 weitere Lose Sammeln in dem er /sie unser Gewinnspiel auf Facebook, Twitter und google+ teilt.
  3. Mehrfachteilnahmen sowie alle anderen unfairen Teilnahmemethoden führen zum Gewinnspielausschluss.
  4. Ihr seid bitte mindestens 18 Jahre alt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn wird nicht in Bar ausgezahlt.
  5. Das Gewinnspiel endet am 25. Juni 2013 um 23:59Uhr. Der Gewinner wird anschliessend in gekürzter Form hier angegeben.

Viel Spaß beim Mitmachen aber noch mehr Glück beim Gewinnen! 😀

119 thoughts on “Bücherregal fürs Kinderzimmer – Tidy Books – Gewinnspiel

  1. Eva

    Mama Muh schaukelt haben meine Kids am aller aller liebsten!!!!

  2. Astrid Franz

    Meine Tochter liebt „Wer knuddelt den kleinen Leoparden?“. Und die Geschichte von Däumelinchen. Das sind hier die Renner.

  3. Sirpa

    Aktuelles Lieblingsbuch von Junior (2Jahre alt):
    das Pixibüchlein „Ich hab einen Freund der ist Kapitän“

  4. Sandra Lindemann

    „Der kleine Käfer Immerfrech“ von Eric Carle ist unser liebstes Kinderbuch 🙂

  5. sevi

    Meine Tochter (2.5) liebt das Buch am meisten „Wenn es dunkel wird“ da sie so viele Türchen im Buch aufmachen kann.

  6. Jennifer Schäfer

    Huhu,
    wooooowwww das ist ja mal ein echt hammermäßiges und lernreiches Gewinnspiel echt kaum zu glauben das es sowas kreatives gibt habe ich nämlich noch nie gesehen sowas echt toollllll.
    Da könnte meine kleine Mausi nicht nur das alphabet lernen sondern auch direkt das sortieren echt wundervolllll.

    Das lieblingsbuch meiner süßen ist Dr. Hund von Babette Cole dort werden die verschiedensten (Harmlose) Krankheiten wie zb. Grippe kindgerecht und witzig erklärt echt super dieses Buch.

    Ich folge dir via Facebook also bin Fan der Page unter dem namen Jenny Schmitz und ich habe das Gewinnspiel auch direkt via Facebook, Twitter und Google+ geteilt hier die links :

    http://www.facebook.com/jenny.schmitz.35/posts/403724986407328

    https://twitter.com/kochanie22/status/340161634456698880

    https://plus.google.com/u/0/104665205896835722122/posts/8353cqWx5eQ

    Wir drücken mal ganz fest alle 4 Däumchen und senden ganz viele liebe grüße

    Jenny & Mausi

  7. melinda

    Lieblings Buch meines grossem ist „ winnie puuhs gute nacht geschichten„ jeden Abend was vorlesen 🙂

  8. Gitte

    Hallo aus Dresden,

    lesen steht bei uns an der Tagesordnung, bei meiner eigenen Tochter und bei meinen Tageskindern. Pauline mag besonders Bücher mit Feen und Elfen, ganz aktuell: „Tinkerbell, das Geheimnis der Feenflügel“. Bei meinen Tageskindern variiert es immer nach dem Alter. Die Jungs sind ganz wild auf „Cars“ und bei den Kleinen sind tolle Bilderbücher zum Fühlen beliebt.
    Ich teile das Gewinnspiel gern und drücke allen die Daumen.
    Viele liebe Grüße
    Gitte und die Rasselbande

  9. Samantha

    Meine Kleine liebt zurzeit die Bücher mit den Schiebern von Yayo Kawamura: „Klingeling!“ und „Kuckuck – Wer ist da?“. Sie ist übrigens 19 Monate alt.
    Ich teile auch gleich auf Facebook für ein Extralos – würden uns so über das tolle Regal freuen!

  10. Kerstin Roß

    Ganz neu bei uns eingetroffen und nicht nur deshalb ein absolutes Lieblingsbuch im Moment „Das kleine Rollerrennen“. muss immerwieder vorgelesen werden und da es sich reimt können die Kinder es auch schnell ergänzen. Ein tolles Regal, würden es sehr gerne gewinnen!

  11. AnnaG

    Huhu =)
    Mein Sohn liebt sein Buch “ Mein Bauernhof“ mit ganz viel Tieren, aber alle Bücher mit Autos und Baggern sind auch gerade ganz beliebt 😀

    Gruß Anna

  12. Chelisa

    Die Wieso?Weshalb?Warum?-Bücher haben wir auch. Ich mag die sehr gerne. Momentan ist das Lieblingsbuch von Fiona „Auf dem Markt“. Das ist noch ein altes Kinderbuch von mir! Hab gerade mal geschaut. Gebraucht kann man es noch kaufen, ist von 1980 🙂 (da war ich selbst nichtmal auf der Welt!). Auf jeden Fall wird in dem Buch gezeigt, was man so alles auf dem Wochenmarkt einkaufen kann und das Thema Einkaufen ist bei Fiona gerade sehr beliebt 🙂
    Liebe Grüße

  13. Carina

    Gott, was ein süßes Regal. Das gefällt mir echt gut. Sowas habe ich auch noch nie gesehen. 🙂
    Wir lieben alle Pixi Bücher, die sind einfach super niedlich geschrieben. Am liebsten die Geschichten mit Connie.

  14. Melanie

    „Schau mal! Mein Bauernhof“ von Graziela Preiser; da werden bei mir auch Kindheitserinnerungen wach 🙂

  15. Sabrina und Babykeks

    Huhu,
    was für ein tolles Gewinnspiel 🙂 Das Lieblingsbuch meines dreieinhalb Jahren alten Sohnes ist „Ich kann das alleine! – 14 Abenteuer mit Felix“.
    Ich habe zwar schon mal „dieses“ Kommentar geschrieben, aber es ist wohl irgendwas schief gelaufen mit der Veröffentlichung. Ich hoffe, jetzt klappts, denn dieses Regal gefällt mir wirklich ganz besonders gut…

    Ganz herzliche Grüße und DANKE für die Gewinnchance.
    Sabrina

    1. chasty Post author

      Hallo Sabrina,

      das ist aber komisch! Ichgehe der Sache mal auf den Grund, viel Erfolg!

      LG Mel

  16. Ute

    Weisst du eigentlich wie lieb ich dich hab.

  17. Nicole Diewald

    Unsere Lieblingsbücher sin Pixibücher aller Art.

  18. Pingback: Gewinne ein Bücherregal für Kinder von Tidy Books | Glitzerfrosch

  19. Kathrin

    Meiner Tochter ihr Liebelingsbuch heißt Der kleine Wassertropfen

  20. Schreiber Nancy

    Wow, was für ein tolles gewinnspiel, da bin ich gern dabei.
    Also die Lieblingsbücher meiner drei Kinder sind:
    – der große (9 Jahre)liest z.Z. Lustiges Taschenbuch und seine Star Wars Bücher
    – unsere mittlere (8 Jahre) liebt ihre Pferdebücher z.Z. Was ist Was „Pferde und Ponys“
    – und unser kleiner (3 Jahre) liebt Cars-Bücher oder alles mit Autos, aber der absolute Knüller ist bei ihm z.Z. „Wer fährt hier“
    Ich habe schon auf FB geteilt und nun drücke ich mir die Däumchen 🙂

  21. Christine Menzel

    „Man nennt mich Bummi“ von Martha Schlinkert liebt meine Große (4 Jahre) über alles.

    1. Manu

      Ui, cool herzlichen Glückwunsch zu deinen Kindern 🙂
      Die können schon lesen? Du bist doch selber grade knappe 20 Jahre. Vielleicht solltest du sie ja in einer Begabtenschule anmelden. Ich bin mir sicher, das sie gleich 2 Klassen überspringen werden :))
      Oder gleich am Gymnasium anmelden, das spart die Bücher der Grundschule 🙂

  22. Katharina

    Hallo,

    oh was für ein schönes Regal, da sind die Bücher ja echt gut aufgehoben und präsentiert.
    Das Lieblingsbuch unseres Sohnes ist im Moment „Murmel und Marmel“ (zwei ganz niedliche Murmeltiere beim Leckerbissenschnappen).
    Und Pixibücher in Massen..aber die hat wohl jedes Kind 😉
    Vielleicht hab ich ja Glück und kann ihn mit einem neuen Regal für sein Zimmer überraschen 🙂

    Viele Grüße
    Katharina

  23. glimmerchen

    Hallo,

    sieht wirklich klasse aus.
    Ichhabe hier geteilt:
    https://twitter.com/glimmerchen/status/346573231915925504
    https://plus.google.com/102329173657184711118/posts/aXsFD61vZiu
    https://www.facebook.com/kerstin.helis/posts/543600952354777

    Wir haben im Moment ein Buch das nennt sich einfach nur „Traktor“ Mein Zwerg hat es von seinem Opa bekommen. Es macht verschiedene Geräusche und hat unterschiedliche Knöpfe. Eigentlich reicht es ihm wenn es brumm brumm macht 🙂 Dann weiss er es ist ein Auto oder so was in er Art

    Liebe Grüße und eine sonnige WOche
    Kerstin

  24. Bine

    Total klasse! Nimmt auch gar nicht viel Platz weg, wäre also super für unser kleines Kinderzimmer.
    Unsere Große (5 Jahre) guckt sich im Moment gerade super gerne „das Dschungelbuch“ durch und der Kleine (2 Jahre) „Was passiert hier rund ums Jahr?“. Es hat schön viele Kläppchen zum Aufmachen!

  25. Katharina

    Mein Sohn liebt das Buch Winnies Pooh Abenteuer und Gute Nacht Geschichten

  26. Christine

    Tja, was ist das Lieblingsbuch unseres Sohnes. Schwer zu sagen er ist jetzt 2 Jahre alt und hat hier bei uns ca. 40 Bücher stehen und bei seinen Großeltern stehen bestimmt genauso viele. Momentan steht er total auf dir Wimmelbücher „Wo ist die kleine Bohrmaschine“ und „Wo ist der kleine Bagger“. Außerdem sind momentan alle Bücher mit „Klappen“ total angesagt.

  27. Sandra

    Meine Tochter liebt Bücher und hat sich mit 4 Jahren das lesen selbst beigebracht. 😀
    Im moment liebt sie alle Bücher aus der Sternschweif Reihe.
    Mein Sohn schaut sich mit mir sehr gerne die kleine Raupe Nimmersatt an.

  28. Horst Pflegshörl

    Lieblingsbuch: Ich hab´dich lieb !

  29. Esther

    Meine Tochter liebt ihre Märchenbücher über alles.

  30. Jennifer Heinzen

    Konrad kann knuddeln
    Das absolute Lieblingsbuch meiner Tochter 🙂

  31. sandra voigt

    meine tochter liest gern alles von astrid lindgren z.b. ronja die räubertochter…

Comments are closed.